Leistungen

Unser Leistungsversprechen

Wir sind der Meinung: Lieber jetzt vorsorgen, als später bedauern. Dieses Ziel haben wir uns auf die Fahne geschrieben und beraten und begleiten Arbeitgeber, Unternehmer und Leiter von Einrichtungen dabei, Brandgefahren zu minimieren und Personen für den Brandfall zu schulen.

brandschutz-symbole-gesetzt_23-2147495927

Externer Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragte sind die zentrale Ansprechperson für alle Brandschutzfragen im Betrieb. Sie beraten und unterstützen die Arbeitgeberin oder den Arbeitgeber in allen Fragen des vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutzes sowie im betrieblichen Notfallmanagement.

 

___

  • Beratung bei der Ausstattung der Arbeitsstätten mit Feuerlöscheinrichtungen und Auswahl der Löschmittel
  • Kontrolle der Flucht- und Rettungspläne, Feuerwehrpläne, Alarmpläne auf Aktualität, ggf. Mitwirkung bei Aktualisierung
  • Meldung von Mängeln, Vorschläge für Maßnahmen zu deren Beseitigung und Überwachung der Mängelbeseitigung
  • Überwachung der Benutzbarkeit von Flucht- und Rettungswegen
  • Mitwirkung bei der Umsetzung behördlicher Anordnungen und bei Anforderungen des Feuerversicherers, soweit sie den Brandschutz betreffen
  • Teilnahme an behördlichen Brandschauen und Durchführung von internen Brandschutzbegehungen
  • Erstellen/Fortschreiben der Brandschutzordnung
  • Mitwirken bei der Umsetzung des Brandschutzkonzeptes

Brandschutzunterweisungen

Damit im Brandfall alle Angestellten den bestmöglichen Schutz erfahren können, bedarf es stetiger Kontrollen und Übungen zum Verhalten im Brandfall und dem Umgang mit einfachen Löschmitteln.

___

  • Feuerlöscherunterweisungen
  • Planen, Organisieren und Durchführen von Räumungsübung
  • Unterstützen der Führungskräfte bei den regelmäßigen Unterweisungen der Beschäftigten im Brandschutz

Feuerbeschau

Die Feuerbeschau dient der Feststellung brandgefährlicher Zustände und ist Pflichtaufgabe für Kommunen. Sie erstreckt sich auf Gebäude und Einrichtungen, bei denen ein erhöhtes Brandrisiko besteht beziehungsweise durch einen Brand eine größere Anzahl von Menschen und Sachwerten gefährdet werden.

___

  • Überprüfung des organisatorischen Brandschutzes, wie Inspektion der Brandmeldeanlage, Feuerlöscher oder Rauchabzugsanlagen auf Funktionalität
  • Kontrolle der Fluchtwege, der Löschwasserversorgung sowie der Feuerwehrzufahren
  • Überprüfung von Brandschutz- und Rettungswegplänen